logo

aksel.at

Aksel im Wunderland


Details zu den Icons - eine Übersicht


Allgemeines

Auch wenn eine reale, analoge Kommunikation eine digitale nie wirklich ersetzen wird können, so ist es derzeit scheinbar notwendig und nützlich digitale Kommunikation zu verwenden. Wir leben in einer großen sozialen und gesellschaftlichen Wandlung und Interessensvertraute oder Seelenverwandte leben nicht mehr im gleichen Ort. Und wenn man sich selbst auch (oft) wandelt, seine Umgebung aber nicht (so schnell), dann ist man immer auf der Suche nach neuen Freunden, die meist eben nicht nebenan sind. Deshalb ist es heute scheinbar notwendig auch diese fremde Art der Kommunkation zu nutzen.

Viele nutzen heute facebook, twitter, telegram und diverse andere Kanäle, die aber alle EINE Zentrale haben, die auch noch in fremden Händen liegt. Leicht kann die Kommunikation zwischen Freunden gesteuert werden und Daten genutzt werden um die Gesellschaft nach den Vorstellungen der Besitzer dieser Netze zu verändern. Das ist nicht in meinem freiheitsliebenden Sinn, deshalb:

Ich bin ein Freund von nicht kommerziellen, de-zentralen sozialen Netzwerken, die mit freier Software funktionieren. Bei einigen betreibe ich selbst einen Server. - Solltest Du Fragen haben oder Hilfe wollen bei einem Einstieg, dann kontaktiere mich gerne!


Zap

Zap

ist vermutlich die beste Social-Networking-Plattform im Fediverse, von der Du wahrscheinlich noch nie gehört haben - obwohl sie seit über einem Jahrzehnt aktiv entwickelt und verbessert wird und nahtlos mit Millionen von Menschen in Verbindung steht.

Zap Channel View Das Fediverse ist eine andere Art von sozialem Netzwerk. Niemand besitzt es oder kontrolliert es. Es basiert auf offenen Standards, genau wie das Internet selbst, und erlaubt jedem, daran teilzunehmen. Derzeit gibt es Tausende von Fediverse-Websites, auf denen Dutzende von völlig unterschiedlichen Softwareanwendungen mit Millionen von Mitgliedern laufen - und sie alle sind miteinander verbunden, um ein einziges großes soziales Netzwerk zu schaffen. Einige dieser Anwendungen ahmen die Funktionen großer Anbieter wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube nach. Einige bieten völlig neue und andere Funktionen.

Werbung und das Sammeln persönlicher Daten sind äußerst selten, und Seitenbetreiber, die sich auf diese Aktivitäten einlassen, werden oft schnell identifiziert und von der gesamten Gemeinschaft gemieden. Wir entscheiden nicht, wen und was Du in Deinem sozialen Newsfeed oder Stream sehen und mit wem Du befreundet sein kannst.

Das tust Du.

Zap bietet eine Erfahrung, die Facebook-Nutzern vertraut und bequem ist, mit einigen zusätzlichen Funktionen und mit einigen der besten Datenschutz- und Missbrauchsschutzfunktionen, die derzeit im Fediverse verfügbar sind. Zap ist kompatibel mit Mastodon, Pleroma, Pixelfed, Friendica, Hubzilla, Funkwhale, Peertube, Plume, WriteFreely und vielen, vielen anderen.

Mein öffentlicher Zap Channel auf meinem eigenen Zap Server.


Hubzilla

ist ein Geheimtipp unter den alternativen sozialen Medien - für anspruchsvolle Nutzer! Es ist ein de-zentrales Content Management System (CMS) mit einem soziales Netzwerk (ähnlich Facebook). Über Plugins/Features können zusätzliche Funktionalitäten wie Kalender, Adressbuch, DateienCloud, Chat, Versenden von internen Nachrichten, Spiele und vieles andere mehr aktiviert werden.

Netzwerke Fediverse Einzigartig ist die nomadic identity (eng) mit der man seine "Identität" zu anderen Hubzilla Servern mitnehmen kann und auch einen "Klon" als Sicherungs- und Ausfallsserver anlegen kann. Zusätzlich kann Hubzilla als einer der wenigen mit fast allen anderen alternativen Netzwerken des Fediverse kommunizieren.
Viele Fragen zu Hunbzilla werden auch hier beantwortet.

Man kann einen eigenen Server/"Hub" betreiben (lassen), den man auf einem normalen Shared (Web)Host installieren kann (einfach mit einem Installscript). Die Software ist FOSS (Free and OpenSource). (Hier ein kleines Video zum Wachstum der Software.)

Für Smartphones kann man Hubzilla im Webbrowser aufrufen und dann ein Icon am Bildschirm erstellen über das man dann immer automatisch zum Hubzilla account kommt. Eine eigene App ist nicht (mehr) nötig. Das nennt sich PWA

Mein (nicht öffentlicher) Hubzilla Channel zum Verbinden auf meinem eigenen Hubzilla Server hubzion.net.


Telegram

Ein Messenger/ChatApp, die recht beliebt ist als Alternative zu WhatsApp oder fb-Messenger. Leider eine zentrale Struktur, aber es gibt keine Zensur und die Kommunikation ist Ende-To-Ende (also von Nutzer zu Nutzer) verschlüsselt. Man kann damit auch per Internet videotelefonieren (wie zB Skype)

EinladungLink: Mein NewsFeed

Direkter Kontakt: Chatten


Facebook

Ein großes soziales Netzwerk eines zentral organisierten und werbefinanzierten Unternehmens aus den USA, das zunehmend in den Ruf kommt persönliche Daten zu missbrauchen bis hin zu Meinungsmanipulation.
Sehr gute Oberfläche und es gibt mobile Clients.

Facebook Account


E-Mail

Mein bekannter Email Account.